Praxis für Akupunktur und TCM

Akupunktur und traditionellen chinesischen Medizin

Die Traditionelle Chinesische Meidizin ist eine der ältesten Heilkünste und stammt aus China vor ca. 3000 Jahre. Sie verfügt über ein breites Indikationsspektrum, aber die Nebenwirkungen bleiben fast vollständig aus. Dies stimmt mit dem modernen gesundheitlichen Lebensstil überein. Sie betont eine ganzheitliche Betrachtungsweise sowie eine individuelle Therapieslogik um Erkrankungen an ihren Wurzeln zu behandeln. Die TCM ist die Weisheit nicht nur von den Chinesen, sondern auch von der gesamten Menschheit.

Die Behandlungsmethoden der TCM schließen zwei Richtungen ein: von innen – Heilkräuter einnehmen – chinesische Kräutertherapie, von außen – Köperfläche mit Instrumenten (z.B. Nadeln, Gläßer ect.) oder mit den Händen stimulieren – Akupunktur , Tuina Massage, Moxibustion, Schröpfen, Guasha ect. Jede Methode hat ihre eigenen Vorteile. Wenn man sie gut kombiniert benutzt, bekommt man oft einen besseren Erfolg. In meiner Praxis werden diese Behandlunsmethoden mit Schwerpunkt Akupuntur und Kräutertherapie verwendet.

Bei der TCM steht der Menschen immer im Mittelpunkt. Ich freue mich auf Ihren Besuch und werde Ihnen eine Behandlung mit hoher Qualität anbieten.